Neuigkeiten

Neuigkeiten aus dem LIFE Grassland Projekt:

27.05.2019 – Pressekonferenz zur Vorstellung von Monitoring Resultaten in der Gemeinde Beckerich.

Beckerich Leitringen

22.05.2019 – Pressekonferenz in Bartringen zu den punktuellen Anpflanzungen von seltenen Pflanzenarten. Dazugehörige Reportage auf RTL Luxembourg: : https://rtl.lu/video/3164597

Aufwertung von artenreichem Grünland

Februar 2019 – Entfernen von Fichten in der Gemeinde Kopstal um eine artenreiche Flachlandmähwiese im NATURA2000  Gebiet LU1018 „Vallée de la Mamer et de l’Eisch“ wieder herzustellen.

Hier entsteht nächstes Jahr eine artenreiche Blumenwiese

Dezember 2018 – Freistellen eines alten Tagebaugebietes im NATURA2000 Gebiet LU1018 „Vallée de la Mamer et de l’Eisch“.

Dieser ehemalige Tagebau in Koerich wurde von Fichten befreit. Hier entsteht ein abwechslungsreiches extensives Grünland.

September 2018 – Anlage von 2 neuen Stillgewässern im Natura2000-Gebiet LU1013 „Vallée de l’Attert de la frontière à Useldange“ für den Kammmolch.

Im Auebereich der Attert nahe Redange wurden neue Stillgewässer für Kammmolch und Schwarzstorch angelegt,

25.07.2018: Pressekonferenz zu Wiesenrenaturierungen in Käerjeng

Pressekonferenz zur Wiesenrenaturierung in Käerjeng

Über 5 Hektar wurden durch eine Heuübertragung aus artenreichen Wiesen renaturiert.

17.07.2018: Neuer Weiher für den Kammmolch in Beckerich

Auf einer LIFE-Grassland Fläche in Beckerich wurde ein neuer Tümpel für den Kammmolch angelegt. Der Rest der Fläche wird in Zukunft extensiv bewirtschaftet werden.