Sensibilisierung

Zum LIFE-Projekt gehört auch die Aufklärung der breiten Öffentlichkeit über die Themen Naturschutz, Biodiversität, LIFE und Natura2000. Folgende Aktionen sollen dazu beitragen.

Informieren der breiten Öffentlichkeit

  • 10 Exkursionen im Rahmen von Nature for People – People for Nature
  • 8 Pressekonferenzen und 5 Artikel für Gemeindeblätter
  • 10 mobile Hinweistafeln
  • 8 Hinweisschilder für spezifische Flächen
  • Internetseite
  • Informationsstand auf der Ökofoire
  • Herausgeben eines Laienberichts in Form einer Sonderedition des SICONA-Infos

Informieren der politischen Entscheidungsträger, der Landwirte und des Lehrpersonals

  • Einweihungsfeier für die mobilen Hinweistafeln
  • 5 Extraseiten zum Thema LIFE-Projekt in SICONA-Info Ausgaben

Informieren der Landwirte

  • Vorstellung des Projektes in der Ackerbauschule
  • Konferenz für die betroffenen Landwirte
  • Einsetzen einer Begleitgruppe im Rahmen des Projektes „Natur genéissen“

Internationaler Wissensaustausch

  • Jährliche Teilnahmen einem internationalen Wissensaustausch zum Thema LIFE und Natura2000 in den europäischen Nachbarländern

Fotowettbewerb

  • 2015 wird in Zusammenarbeit mit den „Lëtzebuerger Naturfoto-Frënn“, dem „Musée national de l’histoire naturelle“ und der „Société des naturalistes luxembourgeois“, ein Fotowettbewerb zu Themen des LIFE-Projektes organisiert. Mehr Informationen dazu gibt es hier [PDF 380 kB] (deutsch) oder hier [PDF 379 kB] (französisch). Dies sind die Gewinnerfotos:

Europäische Fledermausnacht

  • Eine Nacht ganz im Zeichen der Fledermaus, passend zu unserer Zielart der Wimperfledermaus

Naturpädagogik

  • 30 Aktivitäten für Kinder zu Themen des LIFE-Projektes